Autonomfahrender Bus im Kloster Eberbach

Autonom 07Heute wollte ich einfach nur mit meinem Enkel zur Playmobil-Ausstellung im Kloster Eberbach gehen. Auf dem Weg vom Parkplatz zum Kloster begegnete uns auf dem Klostergelände ein knuddelig-futuristisch aussehendes Fahrzeug. Beim Näherkommen stellte ich fest, es handelte sich um einen autonom fahrenden Minibus. Wie es der Zufall so will, stoppte das lustige Fahrzeug direkt vor uns. Meine Frage, ob man in diesem Bus auch mal mitfahren kann, wurde positiv beantwortet und ruckzuck saßen wir in dem Gefährt und fuhren zwei Runden mit.

Das Fahrzeug fährt zu Testzwecken von Donnerstag bis Sonntag auf dem Gelände des Klosters Eberbach. Interessierte können auf der 750 Meter langen Teststrecke, die quer durch das Gelände führt, kostenlos mitfahren. Ein „Kontrolleur“, sozusagen die menschliche Komponente, sitzt mit im Bus und greift bei Problemen ein.

Wie uns die „Manuelle Komponente“ des autonomen Fahrzeuges erklärte, herrschen Autonom 01auf dem Gelände des Klosters optimale Testbedingungen, da sich hier Fußgänger, Lieferverkehr und viele kleine Alltagsstörungen, wie bewegende Äste, fallende Blätter und auch Regen, ganz zufällig mischen und vom Fahrzeug gemeistert werden müssen.

Es war schon spannend zu sehen, wie das kleine Fahrzeug tapfer zwischen den ehrwürdigen Gebäuden des Klosters seinen Weg eigenständig fährt, an jeder Haltestelle anhält um eventuelle Fahrgäste aufzunehmen. Kommen ihm unvorsichtige Fußgänger zu nahe, stoppt das Fahrzeug und wartet brav bis das „Hindernis“ verschwunden ist. Ein Lieferfahrzeug, das beim Ausladen im Weg stand, zwang den Minibus zu stoppen und nach der helfenden Hand des „Meisters“ zu rufen.

Ich kann jedem nur empfehlen, Kloster Eberbach und die Playmobil-Ausstellung zu besuchen, die bis zum 21.11.2021 verlängert wurde. Die Fahrt mit dem cleveren kleinen Bus ist ein zusätzlicher Gag, den sich niemand entgehen lassen sollte.

Autonom 12 Autonom 04 Autonom 88
Eberbach 01 Eberbach 02 Eberbach 03
Eberbach 04 Eberbach 05 Eberbach 08
©2021 Michael Beaury Ingelheim am Rhein. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.