Segnung des Bürgerhauses in Groß-Winternheim

2019 03 30 Einweihung Brgerhaus Gro Winternheim 047In Groß-Winternheim ist die Welt noch in Ordnung. Am vergangenen Samstag wurde das neue Bürgerhaus in Groß-Winternheim in einer akademischen Feier offiziell den Groß-Winternheimern übergeben. Nachdem der Ortsvorsteher, die Bürgermeisterin und der Ober-Bürgermeister ihre Rede gehalten hatten, segnete die evangelische Pfarrerin Eva Görisch und der katholische Pfarrer Thomas Winter das neue Bürgerhaus. Ja ihr lest richtig, das Bürgerhaus wurde gesegnet, so wie es schon seit 2019 03 30 Einweihung Brgerhaus Gro Winternheim 091Jahrhunderten bei uns Brauch ist. Die Segnung inklusive Gebet und Weihwasser dauerte 10-15 Minuten und niemand der anwesenden Mitglieder der Parteien, die sich konsequent gegen eine Segnung aller neuen Gebäude in Ingelheim wehren, verließ den Saal. Warum auch? Es tut doch niemanden weh, wenn ein öffentliches Gebäude gesegnet wird. Wer nicht daran glaubt, kann die Feier kurzfristig verlassen oder einfach die Ohren auf Durchzug stellen. Aber konsequent die Segnungen ablehnen, ist gegenüber denjenigen die daran glauben, kein toleranter Zug. Ich glaube fest daran, dass die CDU es schafft die Segnungen in Ingelheim wieder einzuführen.

#Ingelheim, #Beaury, #CDU, #Blog, #GrossWinternheim

©2020 Michael Beaury Ingelheim am Rhein. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.