Michael's Blog

Julia Klöckner in Ingelheim

2019 03 28 Julia Klöckner im WBZ 057

 „Zu euch nach Ingelheim komme ich immer wieder gerne. Bei euch fühle ich mich immer so richtig wohl“ mit diesem charmanten Satz begann unsere Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft Julia Klöckner ihren Vortrag zum Thema „Gesunde Ernährung vor Ort“. Die CDU-Ingelheim hatte zu dieser Veranstaltung im Weiterbildungs-Zentrum (WBZ) eingeladen und es folgte eine erstaunlich große Menge Menschen dieser Einladung. Der große Saal des WBZ war bis auf den letzten Platz belegt. Es mussten sogar noch Tische und Stühle eilig herbeigeschafft werden, um allen Gästen Platz bieten zu können. Auch die Zusammensetzung der Zuhörer war ungewöhnlich vielfältig. Außer CDU-Mitgliedern waren Landwirte, Winzer, „ganz normale“ Bürger und sogar Mitglieder anderer Stadtratsparteien an diesem Abend der Einladung gefolgt, wissenswertes direkt von der Bundesministerin zu erfahren und in der anschließenden Diskussion ihre eigenen Probleme vortragen zu können.

Julia Klöckner bestritt den Abend charmant, redegewandt und fachlich kompetent. Es blieb fast keine Frage offen. Für die Wünsche und Probleme der Winzer und Bauern hatte sie Verständnis, war aber andererseits auch nicht zu zart die Landwirte und Bauern daran zu erinnern, dass sie auch sehr viele Hilfen vom Staat bekämen. Aber fest stand für sie, der einfachste Weg sich gesund zu ernähren, ist immer noch der, darüber nachzudenken was ich wo kaufe. Wenn ich Erdbeeren im März essen will, dann kommen die aus dem Ausland. Wie die dort produziert werden, darüber haben wir keinen oder nur einen geringen Einblick. 

Diese Ansicht deckt sich zu hundert Prozent mit meiner Überzeugung. Solange ich immer nur das Billigangebot aus dem Supermarkt kaufe, muß ich auch damit leben, mich von billig produzierten Lebensmitteln zu ernähren. Dass diese Art der Ernährung auf Dauer einen negativen Einfluss auf meine Gesundheit haben kann ist nicht von der Hand zu weisen. Ich habe noch nie gehört, dass Lebensmittelskandale in irgendeiner Form auf Wochenmärkten oder Hofläden festgestellt wurden.

Eine der Kernaussagen von Julia Klöckner war: Der Verbraucher hat es alleine mit seinem Kaufverhalten in der Hand, ob wir auch in Zukunft noch von regionalen Produzenten/Bauern kontrollierte gesunde Lebensmittel kaufen können oder nicht.

2019 03 28 Julia Klöckner im WBZ 042

2019 03 28 Julia Klöckner im WBZ 072

 

#Ingelheim, #Beaury, #CDU, #Blog, #GrossWinternheim

 

©2020 Michael Beaury Ingelheim am Rhein. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.